DSGVO- DatenSchutzGrundVerordnung

 

 

 

Die DSGVO = Daten-Schutz-Grund-Verordnung  ein Horror für viele Webseiten Betreiber.

 

  • Die neue europäische Datenschutzgrundverordnung trat bereits am 24. Mai 2016 in Kraft. Ab dem 25. Mai 2018 sind die hierin enthaltenen Maßgaben zum Datenschutz verbindlich in den jeweiligen Mitgliedstaaten anzuwenden – auch ohne die separate Übertragung in nationales Recht.

 

Um es einfach auszudrücken: JEDER der eine Homepage betreibt ist verpflichtet, eine DSGVO auf seiner Seite zu integrieren.

Insbesondere Selbständige, Freiberufliche sind dort besonders unter dem Focus.

Viele haben kein Impressum,

Kein Kontaktformular,

fehlende oder unzureichende Datenschutzerklärungen,

keine  Cookie Hinweise

Die Umsetzung der DSGVO scheitert an vielen Ecken und Enden. Die meisten sind heillos überfordert, oder beauftragen einen entsprechenden Profi der Ihnen helfen kann. Viele geben auch einfach auf, weil sie sich wirtschaftlich  das Ganze nicht leisten können.

Man könnte hier noch weiter Beispiel und Hinweise aufführen, die jedoch den Rahmen sprengen würden.

Lassen Sie uns über Ihr Anliegen sprechen. Füllen Sie untenstehendes Kontaktformular aus und, nennen Sie uns Ihren Wunschtermin.

Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kommentare sind geschlossen.